Deutsche Rentenversicherung

IRENA

Es handelt sich dabei um ein ambulantes Gruppenangebot der DRV mit einem festen Termin pro Woche (meist in den späteren Nachmittags/ frühen Abendstunden). Es umfasst max. 25 Gruppensitzungen mit je 90 min Umfang. In der Regel findet das Erstgespräch im Einzelkontakt statt.

Ziel der Psychosomatischen Nachsorge ist es, an den in der stationären Rehabilitation verfolgten Therapiezielen weiterzuarbeiten, Unterstützung zu erhalten beim Übergang von der Rehabehandlung in den Alltag, die erreichten Therapieziele zu festigen und eine grundlegende psychische Stabilisierung zu erreichen, die die Teilhabe am sozialen, beruflichen und familiären Leben nicht gefährdet.

Die Verordnung dafür wird von der Rehabilitationsklinik vorgenommen. Mit Ausstellung der Verordnung, wo die Notwendigkeit bescheinigt wird, ist dies eine automatische Kostenzusage des Kostenträgers, der DRV. Es gibt konkrete von der DRV zugelassene Einrichtungen, die die Psychosomatische Nachsorge anbieten. Dort werden die Gruppen von Fachkräften geleitet.

Insofern Fahrtkosten entstehen, erhalten die Rehabilitanden einen Fahrkostenzuschuss von 5 € pro wahrgenommener Sitzung. Die Erstattung erfolgt im Nachhinein. Für andere ergänzende Leistungen (Übergangsgeld, Haushaltshilfe) besteht kein Anspruch.

Grundsätzlich wird die Psychosomatische Nachsorge bei reduzierter zeitlicher Leistungsfähigkeit (weniger als drei Stunden), bei Rentenempfehlung oder Rentenbezug sowie Eintritt oder Bezug einer Altersrente nicht eingeleitet. Arbeitsunfähigkeit, Durchführung einer Stufenweisen Wiedereingliederung oder Teilnahme an einer LTA-Maßnahme sind grundsätzlich kein Hinderungsgrun

Zusatzinformationen

Anschrift

Marbachtalklinik Bad Kissingen

Dr.-Georg-Heim-Str. 4 | 97688 Bad Kissingen
Tel. 0971 808-0 | Fax 0971 808-111

Fax Chefarztsekretariat 0971 808-155

info.marbachtal-klinik@drv-oldenburg-bremen.de

Wichtige Ansprechpartner

Stellenangebote

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.

Faltblatt Datenschutz